PfadHome PfadWasseraufbereitung

Wasseraufbereitungsanlagen

Wasseraufbereitungsanlagen

Das Leitungswasser hat im Gebiet Königsberg keine Trinkwasserqualität, so dass es in Behältern gekauft werden muss.
Dank der Unterstützung der DBU (Deutsche Umweltstiftung) konnten wir 2005/2006 die erste Wasseraufbereitungsanlage im russischen Gebiet im Kinderheim Kolosok in Bagrationovsk (ehemals preußisch Eylau) aufbauen.
2008 folgte eine zweite Anlage für das MHD-Kinderhaus in Königsberg. Auch hier wurden wir wieder großzügig von der DBU unterstützt.
Durch die beiden Anlagen müssen die Einrichtungen kein Trinkwasser mehr kaufen. Bild: Eine Wasseraufbereitungsanlage

Aktuelles
12. Benefizkonzert:
am Donnerstag, 8. November 2018,
19:30 Uhr, in der König-Christus Kirche
des Franziskanerinnen Klosters in Thuine.